Brauchtum im Ländle

Brauchtum im Ländle · 24. Juni 2019
In der Nacht vom 23. auf 24. Juni brennen auf vielen Höhen die Johannisfeuer. Der Brauch, am Geburtstag Johannes des Täufers die Feuer anzuzünden, stammt von den indogermanischen Völkern, die zur Sommersonnwende vom 21. auf den 22. Juni Feuer zu Ehren des Sonnengottes anzündeten.

Brauchtum im Ländle · 30. Mai 2019
40 Tage nach Ostern finden drei Bitttage statt, an denen das Volk betend mit Kreuz und Fahne in die Nachbardörfer zieht. Am 4. Tag, dem Donnerstag, ist das Fest Christi Himmelfahrt.

Brauchtum im Ländle · 01. Mai 2019
Der erste Mai heißt bei uns auch Maistig (Maitag). Rund um diesen Tag werden im Ländle so manche alte Bräuche gepflegt.