Mai/Juni - "Vorsäßzit"

Auszüge aus "s'Ländlejohr" von Monika Hehle.  Das ist ein ganz besonderer Kulturführer.

Das Fettheuen ist vorbei. Im Tal wird es heiß und schwül. Jetzt ist die Zeit gekommen, in der der Bauer mit dem Vieh auf die Alpe zieht. Zuerst geht er auf das Maisäß. Im Bregenzerwald sagt man Vorsäß. Das ist eine Art Vor-Alpe, auf der man bleibt, bevor man auf die Alpe geht und bevor man im Herbst wieder ins Tal zurückkehrt. (Auf dem Weg von Schoppernau nach Schröcken fährt man durch das Vorsäß Hopfreben)

Foto Vorarlberg Tourismus